Patenschaften

Paten überweisen monatlich einen Betrag auf unser Bankkonto und unterstützen damit unsere komplette Vereinsarbeit. Von der Vermittlung ungewollter Schildkröten bis zu den Artenschutzprogrammen (alle Projekte gleichermaßen).

Im Folgejahr bekommt ihr zu eurem Spendenbeleg eine persönliche Urkunde (das Hauptmotiv wechselt jährlich).

Ihr bekommt Zugang zu unseren beiden 24h/7Tage PatenCams mit Nachtsicht. Die Cams zeigen im Sommer die Außenanlagen und im Winter zeigt PatenCam1 das Becken der warmen Arten aus dem Teich (wie Pseudmeys peninsularis). PatenCam2 wird im Winter imer wieder bewegt um die Vielfalt der seltenen Arten hier zu zeigen.

Pate werden? Nachdem ihr die erste Überweisung getätigt habt, bitte uns per Mail eure Daten für den Spendenbeleg/Urkunde zusenden. Die Zugangsdaten zu den PatenCams bekommt ihr dann auf die gleiche Mailadresse automatisch zugesendet.

Spenden

Wir halten die Schildkröten artgerecht und setzen sehr gute Technik ein, was entsprechende Kosten verursacht. Die Fütterungskosten und insbesondere die  Tierarztkosten werfen uns immer wieder in der Umsetzung neuer Projekte nach hinten.

Daher bitten wir um eure Unterstützung!

Wofür kann gespendet werden

Projektbezogen, wie z.B. Unterstützung des neuen Teiches.
Allgemeine Spenden wie z.B. für das Futter für alle Schildkröten oder Tierarztkosten.
Patenschaften für ganz gezielte Schildkröten, wo ihr monatlich min. 10,- € überweist. Ihr werdet mit Fotos von der Schildkröte belohnt ;) Dazu erhaltet ihr den Zugang zu den beiden Live-Cams.

Projekte

Tarchemys Scripta Projekt

Wir haben am 08.09.2018 die Genehmigung erhalten die Trachemys Scripta Arten (Gelbwange, Rotwange und Cumberland) zu vermitteln.

Wir haben bisher nahezu täglich 1-3 Anfragen zur Annahme dieser Arten. Wir gehen von erhöhter Nachfrage aus, da wir jetzt auch tatsächlich helfen und können und nicht abweisen müssen.

Die Genehmigung bringt Auflagen mit sich, die wir vorab erst erfüllen müssen (wir benötigen noch ein geschlossenes Tor an der Einfahrt). Wir werden selbstverständlich neue Becken für diese Art schaffen, um die Kapazität bei dieser Art deutlich zu erhöhen.

Wir setzten das unheimlich gerne um, mit einem Lächeln im Gesicht. Wir benötigen nur dafür eure finanzielle Hilfe!

 

Neuer Aquarienraum

Der erste Aquariumraum (Tropenraum) ist komplett fertig. Jetzt arbeiten wir am zweiten Raum und benötigen dabei eure Unterstützung. Neue Regalsysteme und passende Becken sollen gekauft werden und anschließend mit Technik ausgestattet werden. Vier Aquarien sind schon vollständig im Betrieb.


Chelodina Mccordi Auswilderungsprojekt

Turtle Island hat gemeinsam mit der Wildlife Conseration Society und anderen Organisationen ein Auswilderungsprojekt gestartet. Wir kümmern uns um die Aufzucht von vier Chelodina Mccordi. Wir sorgen für gesunde Nachzuchten und werden in 2-3 Jahren die Schildkröten auf Roti Island wieder in der freien Natur aussetzen.

Neue Teiche

Wir sammeln Spenden für drei neue Teiche (manche komplett mit Glashaus drüber). Damit können wir noch mehr Arten und Schildkröten ein artgerechtes zu Hause bieten. Dieses Projekt ist finanziell sehr aufwendig, daher hoffen wir auf eure Mithilfe.

Teich 2019

Um den vielen Anfragen nachzukommen, werden wir dieses Jahr einen weiteren Teich bauen 9 x 2,5 x 1,6 m.
Optisch wird der Teich sehr ähnlich den bisherigen nur größer und deutlich tiefer (ist im Video in "über uns" zu sehen).

Die Kosten dafür betragen 3.671,22 €!

Sobald wir das Geld weitesgehend zusammen haben, fangen wir mit den Arbeiten an. Bitte unterstützt uns und spendet für das Projekt "Teich 2019".

Wie kann gespendet werden

Überweisung

Kontoinhaber: W.A.I. e.V.

IBAN: DE85403619064280037200

Swift BIC: GENODEM1IBB

Verwendungszweck: Bitte reinschreiben welches Projekt ihr unterstützen wollt oder wofür das Geld eingesetzt werden soll.

Wir brauchen Eure Unterstützung!

Wir finanzieren uns komplett aus Mitgliederspenden (90%), Patenschaften (2%) und den Vermittlungsgebühren (8%). Leider reicht es nicht aus um neue Projekte zu starten und der Bedarf ist hoch! Wir wollen insbesondere den Part "Vermittlung ungewollter Schildkröten" erweitern und neue "Artenschutz Projekte" ermöglichen.

Schildkröten sind die am meisten vom Aussterben bedrohte Wirbeltiergruppe, die Mehrheit der Arten stehen kurz vor ihrem Aussterben oder sind mittlerweile schon ausgestorben, dem wollen wir so stark wie möglich entgegenwirken.


Dafür benötigen wir eure finanzielle Unterstützung. Wir sind als gemeinnützig anerkannt und stellen für jede Spende einen Spendenbeleg aus, jeder gespendete Betrag kann am Ende des Jahres bei der Lohnsteuerabrechnung angegeben werden und wird Ihnen zurückerstattet.

Kontakt

Ihr könnt uns über
kontakt@wasserschildkroeten-auffangstation.de
oder das Kontaktformular erreichen.

News

Juni 2018
Die Moschusteichanlage und der Sumpf-Pool sind fertig. Der WDR hat unsere Arbeit gefilmt.

März 2018
Der Tropenraum wurde um einen weiteren Anschlussraum erweitert.

Januar 2018
Neues System für Zimmerteiche wurde entwickelt. Darüber hinaus werden mehr Regalsysteme eingesetzt

September 2017
Unsere Homepage wurde komplett überarbeitet, sodass die Mobile-Ansicht auch funktioniert.
Die beiden Live-Streams für unsere Paten sind online gegangen.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok